Vereinigte Staaten: Washington setzt Zölle auf französische Produkte aus

165

Die zusätzlichen Zölle auf französische Produkte, die in die USA importiert werden, werden nicht sofort in Kraft treten, wie ursprünglich von Washington angekündigt. Das nächste Datum der Anwendung dieser Zölle ist noch nicht bekannt.

Die Trump-Administration gab am Donnerstag, dem 7. Januar, bekannt, dass die Anwendung zusätzlicher Zölle auf emblematische französische Produkte wie Champagner als Vergeltung für die französische Digitalsteuer, die am 6. Januar 2021 in Kraft treten sollte, endgültig verschoben wurde.

Das Office of the U.S. Trade Representative (USTR) sagte in einer Erklärung, dass es die Ergebnisse von Untersuchungen zu digitalen Steuern abwarten wird, die in anderen Ländern und Jurisdiktionen eingeführt wurden oder erwogen werden. Sie sagte, dass die Aussetzung der Zölle gegen Frankreich “eine koordinierte Reaktion fördern wird”. “Diese Untersuchungen haben beträchtliche Fortschritte gemacht, aber noch zu keinen Handelssanktionen geführt”, sagte der USTR. Es wurde kein Zeitplan kommuniziert.

Mehrere Untersuchungen
Seit Ende 2019 drohen die Vereinigten Staaten mit zusätzlichen Zöllen auf bestimmte französische Produkte, darunter Champagner, Käse, Kosmetika und Handtaschen. Frankreich hat kürzlich bestätigt, dass es seine 2020er Steuer auf “Gafa” (Google, Amazon, Facebook und Apple) erheben wird.

Unter den Ländern, die von diesen USTR-Untersuchungen betroffen sind, wurden Indien, Italien und die Türkei am Mittwoch, 6. Januar, von den USA mit Handelssanktionen bedroht. Washington sagte, dass die von diesen drei Ländern eingeführten digitalen Steuern amerikanische Unternehmen bestrafen. Die anderen untersuchten Länder sind Österreich, Brasilien, die Tschechische Republik, Indonesien, Spanien und das Vereinigte Königreich. In der Europäischen Union ist eine separate Untersuchung im Gange. Diese Untersuchungen begannen im Juni 2020.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion