Video: Proteste gegen das geplante Sicherheitsgesetz

152

Nach einem ruhigen Demonstrationszug wurden einige Scharmützel auf dem Place de la République in Paris gemeldet, als sich der “Marsch der Freiheiten”, der sich gegen das vorgeschlagene Gesetz zur “globalen Sicherheit” richtet, auflösen soll. Die Demonstranten bewarfen die Polizei mit Wurfgeschossen. Beamte der CRS werden von zahlreichen Projektilen getroffen, die auf sie geworfen werden.

Nach Bildern, die ein Journalist der Libération veröffentlichte, setzten die Sicherheitskräfte schließlich Wasserwerfer ein, um die Demonstration auf dem Platz der Republik aufzulösen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here