Wetter: fast 28°C im Südwesten am Dienstagnachmittag – Hitzerekorde in Frankreich

136
Ende März werden insbesondere im Südwesten Frankreichs Hitzerekorde gemessen.

Die Höchsttemperaturen sind am Dienstagnachmittag im Südwesten wieder angestiegen. An der Küste von Aquitanien wurden über 26°C gemessen. In Südwest-Frankreich hat sich das milde Wetter durchgesetzt.

Jeder Tag bringt seinen eigenen Wärmerekord. Die Sonne und die Wärme haben an diesem Dienstag im Südwesten noch einmal kräftig zugeschlagen. Die Temperaturen haben im Vergleich zu Montag und Sonntag noch ein paar Grad zugelegt.

Um 17 Uhr waren es laut Météo Ciel 27,8°C an der Pointe de Socoa in den Pyrénées-Atlantiques und über 27°C in Biarritz, Dax und Mont-de-Marsan. Die Küste der Aquitaine ist seit Sonntag die wärmste Region Frankreichs, dank der Anwesenheit eines Hochdruckgebiets von Nordafrika bis zu den Britischen Inseln.

In Okzitanien stiegen die Höchsttemperaturen auf 25,8°C in Gourdon, 24,9°C in Albi, 24,8°C in Montauban, 24,1°C in Tarbes, 23,8°C in Saint-Girons, 23,2°C in Auch und Luchon, 21,4°C in Rodez, 20,9°C in Toulouse-Blagnac, 19,9°C in Carcassonne und 19,7°C in Millau.

Bis 17 Uhr hatte fast ein Drittel der Stationen von Météo France einen neuen Monatsrekord für die Höchsttemperaturen aufgestellt, so Meteorologe Gaëtan Heymes auf Twitter. Zum ersten Mal seit 70 Jahren gab es im März in drei Städten Temperaturen über 25°C: Ploumanac’h (Côtes-d’Armor), Le Mans (Sarthe) und Bourg-Saint-Maurice (Savoie). Hitzerekorde wurden auch in vielen Städten der Nordhälfte Frankreichs gebrochen: Rennes, Nantes, Rouen, Cherbourg, Lille, Saint-Dizier, Roissy und Orly.

Fallende Temperaturen zu Ostern
Ein Temperaturrückgang ist für das Osterwochenende vorhergesehen. Am Samstag wird das Wetter ab dem Vormittag kühler, wolkig und unbeständig sein mit gewittrigen Schauern zwischen dem Aquitanischen Becken und dem Mittelmeer durch das südliche Zentralmassiv, erwartet La Chaîne Météo. Am Sonntag ist der Himmel sonnig, aber die Temperaturen sollen am Morgen noch sehr frisch sein.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion