Aufruf zu landesweiten Demonstrationen gegen “rechtsextreme Ideologie” in Frankreich

101

Gewerkschaften und politische Parteien in Frankreich haben gemeinsam zu einem Tag der Demonstrationen “für die Freiheit und gegen rechtsextreme Ideologie” aufgerufen.

Etwa 60 Organisationen – von den Gewerkschaften CGT und FSU über die linke politische Partei La France Insoumise bis hin zu Menschenrechtsorganisationen wie SOS Racisme, Ligue des droits de l’Homme und Oxfam – haben für Samstag, den 12. Juni, zu Demonstrationen in Städten in ganz Frankreich aufgerufen.

Ihre gemeinsame Erklärung sagen sie: “Seit einigen Monaten sind wir Zeugen eines alarmierenden politischen und sozialen Klimas. Es ist nicht mehr verboten, sich mit der extremen Rechten zu verbünden oder ihre Ideen zu übernehmen. Rassistische und sexistische Äußerungen und Handlungen am Arbeitsplatz und im Leben breiten sich aus. Angriffe auf soziale Rechte und Freiheiten nehmen zu. In diesem politischen, wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Kontext explodieren die Ungerechtigkeiten und verursachen großes soziales Elend. Mehrere freiheitsfeindliche Gesetze bereiten den Weg für eine autoritäre Gesellschaft der Überwachung und Kontrolle, die die ohnehin schon exzessive Polizeigewalt unsichtbar machen will. Einige dieser Gesetze stigmatisieren einen Teil der Bevölkerung wegen ihrer Religion, andere wegen ihrer militanten Aktivitäten.”

“Angesichts dieses Klimas des Hasses, des Rassismus und der Angriffe auf die individuellen und kollektiven Freiheiten haben wir gemeinsam beschlossen, am Samstag, 12. Juni, einen ersten großen nationalen Tag der Demonstrationen und Mobilisierungen zu veranstalten.”

“Wie die Unterzeichner dieses Aufrufs für Freiheit und gegen das menschenverachtende Gedankengut der extremen Rechten (www.appelpourleslibertes.com) spüren wir alle die Dringlichkeit, eine starke und gemeinsame Antwort zu finden, die Freiheit, Arbeit und eine nachhaltige Zukunft zusammenbringt.”

Befürworter dieses Aufrufs können sich unter www.appelpourleslibertes.com in eine Liste von Unterzeichnern eintragen, die den Demonstrationstag und seine Absichten unterstützen.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion