Ausgangssperre: Kleine Gemeinden werden nicht verschont

245

Für das gesamte Departement Loiret gilt ab Freitag, den 23. Oktober um Mitternacht eine Ausgangssperre. Kleinere Gemeinden in ländlichen Gebieten werden von der Maßnahme nicht verschont.

In Cercottes im Département Loiret ist der Bürgermeister von seinen Stellvertretern umgeben. Das Trio verfolgt auf dem Fernsehschirm  die Rede von Jean Castex vom Donnerstag, 22. Oktober. Der Bürgermeister erwartete, dass in der Stadt Orléans eine Ausgangssperre verhängt werden würde, nicht aber diese Ankündigung. “Die Ausgangssperre gilt von 21.00 Uhr bis 6.00 Uhr auf dem gesamten Gebiet der betroffenen Departements”, erklärte der Premierminister auf der Pressekonferenz der Regierung.

“Ich bin überrascht”
Die 1.500 Einwohner von Cercottes sind daher von der Maßnahme betroffen. “Ich bin überrascht, dass das gesamte Departement betroffen ist, denn wir haben kein sehr intensives Nachtleben”, sagt der Bürgermeister von Martial Savouré-Lejeune. Er ist sich jedoch bewusst, dass ein großer Teil seiner Mitbürger in Orléans oder Paris arbeitet. Im Bar-Restaurant des Dorfes wird die Ausgangssperre philosophisch begrüßt.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion