Bouches-du-Rhône: Die Präfektur sagt, die Bars in Aix und Marseille bleiben geschlossen

183

Die Präfektur Bouches-du-Rhône bleibt hart und weist darauf hin: Nein, die Bars von Marseille und Aix sind immer noch nicht zum Öffnen berechtigt. Da sich mehrere unterschiediche Informationen in den Medien verbreiteten, zog es die Präfektur vor, die Dinge deutlich zu machen. “Wir widersprechen den Informationen aus dem Umih13 (der gestern Abend die Eröffnung von Bars für diesen Morgen angekündigt hat, Anmerkung der Redaktion). Derzeit wird keine Entscheidung getroffen. Die Situation ist so, wie sie ist. Wir befinden uns noch in der Diskussionsphase mit Wirtschafts- und Gesundheitsakteuren, aber es wurde nichts unternommen. Im Moment sind die Bars geschlossen. “


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion