Covid-19: 15.674 neue Fälle in Frankreich

181

An diesem Freitag wurden in Frankreich 264 neue Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 registriert. Seit Beginn der Gesundheitskrise in Frankreich wurden insgesamt 60.229 Todesfälle in Krankenhäusern und medizinisch-sozialen Einrichtungen registriert. Darüber hinaus wurden innerhalb von 24 Stunden 15.674 neue Ansteckungsfälle registriert.

Frankreich hat am Freitag, dem 18. Dezember, die symbolische Grenze von 60.000 Todesfällen im Zusammenhang mit Covid-19 überschritten. Insgesamt wurden seit Beginn der Epidemie nicht weniger als 60.229 Todesfälle in Krankenhäusern und medizinischen und sozialen Einrichtungen registriert.
Nicht weniger als 264 Menschen sind in den letzten 24 Stunden in Frankreich an den Folgen des Covid-19 gestorben, so die neuesten Zahlen, die von französischen Krankenhäusern gemeldet wurden. 264 ist auch die Anzahl der Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19, die im Durchschnitt jeden Tag in der letzten Woche gezählt wurden.

Mehr als 13.000 neue Ansteckungen im Durchschnitt jeden Tag.
Frankreich zählt nicht weniger als 15.674 neue Fälle von Ansteckungen. Im Durchschnitt wurden in der vergangenen Woche in Frankreich täglich 13.088 neue Fälle registriert. Damit entfernt sich das Land von seinem Maximalziel von 5.000 Neuansteckungen pro Tag.

Im Vergleich zu seinen europäischen Nachbarn bleibt Frankreich jedoch im unteren Bereich: In Italien gab es in den letzten sieben Tagen durchschnittlich 17.033 neue Kontaminationen, verglichen mit 23.094 in Großbritannien und 23.845 in Deutschland, wo Lockdown-Maßnahmen eingeführt wurden.

Ein langsamer Rückgang der Krankenhausaufenthalte
Derzeit sind 24.945 Menschen wegen Covid-19 im Krankenhaus: das sind 204 Menschen weniger als am Donnerstag. 1.285 Patienten wurden in den letzten 24 Stunden wegen einer schweren Form der Erkrankung in französische Krankenhäuser eingeliefert.

Was die schwersten Fälle von Covid-19 betrifft, so befinden sich derzeit 2.764 Personen auf der Intensivstation. Das sind 34 Personen weniger innerhalb von 24 Stunden. 176 Menschen wurden in den letzten 24 Stunden auf die Intensivstation eingeliefert.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!