Covid-19: Ikea muss alle Filialen in Frankreich schließen

292

Nach den jüngsten Ankündigungen der Regierung ist Ikéa France nun gezwungen, alle Filialen zu schließen.

Premierminister Jean Castex hat am Freitag, 29. Januar, die Schließung von Non-Food-Läden mit einer Fläche von mehr als 20.000 m2 ab diesem Sonntag angekündigt. Am Samstag nach diese Ankündigung sagte Ikea, dass fast alle seine Filialen von der verordneten Schließung verschont blieben, da ihre Verkaufsfläche weniger als 20.000m2 betrage. Am Sonntagmorgen nun ruderte die Einrichtungsmarke jedoch zurück und verkündete, dass alle Filialen für mindestens einen Monat ihre Türen schließen müssen.

“Nach den jüngsten Ankündigungen der Regierung müssen wir ab Sonntag, dem 31. Januar 2021, die Türen aller unserer Geschäfte schließen, mit Ausnahme unseres Geschäfts in Vélizy und der Designwerkstatt in Nizza. Wir werden Sie vermissen, aber wir werden Ihre Online-Einkäufe weiterhin überall in Frankreich ausliefern und Ihnen, wann immer möglich, einen angepassten und kontaktlosen “Click and Carry”-Service anbieten”, teilte Ikea Frankreich auf seinem Facebook-Account mit.

Suite aux dernières annonces gouvernementales, nous devons fermer les portes de tous nos magasins dès le dimanche 31…

Posted by IKEA on Sunday, January 31, 2021

Eine Änderung in letzter Minute, die in einigen Geschäften zu einigem Chaos führte. Beim Ikea in Hénin-Beaumont, in der Region Hauts-de-France, standen zum Beispiel an diesem Sonntagmorgen Hunderte von Autos vor einem geschlossenen Parkplatz, berichtet La Voix du Nord. Die Mitarbeiter mussten die Kunden bitten, umzukehren.

Aber warum eine solche Kehrtwende? Die Veröffentlichung des vom Premierminister am Samstag unterzeichneten Dekrets ist letztlich strenger als erwartet und berechnet nicht nur die für Kunden zugängliche Verkaufsfläche. “Wir haben die kommerzielle Fläche (16.000m2) gezählt und anscheinend ist es die Gesamtfläche (mehr als 20.000), die berücksichtigt wird”, erklärte ein Mitarbeiter des Ikea d’Hénin-Beaumont gegenüber La Voix du Nord.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here