Covid-19: Lockdown, eine zunehmend wahrscheinliche Option

174

Um die zweiten Welle der Covid-19 Pandemie zu überstehen, schließen die französischen politischen und gesundheitspolitischen Behörden die Möglichkeit eines erneuten Lockdowns nicht mehr aus.

Lockdown. In den letzten Tagen war dieses Wort allgegenwärtig, sowohl in den Mündern von Politikern als auch von Wissenschaftlern. Und das Thema wird immer weniger tabuisiert. “Die erste Lösung ist eine massive Ausgangssperre”, erklärt Jean-François Delfraissy, Präsident des wissenschaftlichen Rates, in einer Rede bei RTL. “Die zweite ist die Erwägung eines neuen Lockdowns, der weniger streng wäre als der den wir im März erlebten”.

Nur ältere Menschen betroffen?
Dieser erneute Lockdown könnte nur für bestimmte Städte und Regionen oder nur für ältere Menschen beschlossen werden. Eine politisch sehr heikle Maßnahme. “Vorläufig hat sich Emmanuel Macron stets geweigert, nur einen Teil der Bevölkerung unterumfassende Ausgangssperre zu setzen, da dies einer Diskriminierung aufgrund des Alters gleichkäme”, erinnert der Politologe Jean-Christophe Gallien.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!