Covid-19: Mann in Spanien verhaftet, nachdem er 22 Menschen infiziert hat

143
Rathaus der Stadt Manacor auf Mallorca.

Ein Mann wurde auf Mallorca, Spanien, verhaftet, nachdem er mindestens 22 Menschen mit Covid-19 infiziert hatte.

Ein Mann aus Mallorca wurde unter dem Vorwurf der Körperverletzung verhaftet, nachdem er mindestens 22 Menschen mit Covid-19 infiziert hatte, indem er zur Arbeit und ins Fitnessstudio ging, obwohl er Anzeichen einer Infektion zeigte, gab die Polizei auf der spanischen Insel am Samstag, dem 24. April bekannt.

Die Polizei hatte Ende Januar nach einem Ausbruch der Krankheit in der Stadt Manacor eine Untersuchung eingeleitet, nachdem berichtet worden war, dass ein Angestellter “infiziert war, aber seine Krankheit verheimlicht hatte”, heißt es in einer Erklärung der Polizei.

Einige Tage bevor der Ausbruch entdeckt wurde, begann der Mann Symptome zu zeigen, was bei seinen Arbeitskollegen Besorgnis auslöste. Er wollte jedoch nicht nach Hause gehen und ging am Ende des Tages zu einem PCR-Test. Ohne das Ergebnis abzuwarten, kehrte er am nächsten Tag zur Arbeit zurück und ging auch in sein Fitnessstudio.

“Ich werde euch alle mit dem Coronavirus infizieren”
Bei der Arbeit bestanden sein Vorgesetzter sowie der Rest der Belegschaft darauf, dass er nach Hause geht, da er wahrscheinlich alle anstecken würde. Sie erklärten dann der Polizei, dass er Fieber hatte, mit einer Temperatur von “über 40°C”. Aber er ignorierte sie und verbrachte den Tag an seinem Arbeitsplatz, wo er herumlief und absichtlich seine Maske herunterzog, wenn er hustete und sagte: “Ich werde euch alle mit dem Coronavirus infizieren”, berichtet die Polizei.

Als er am Ende des Tages das positive Ergebnis seines PCR-Tests erhielt, liessen sich auch seine Kollegen testen. Fünf von ihnen wurden ebenfalls positiv getestet und hatten inzwischen mehrere Familienmitglieder infiziert, darunter drei einjährige Babys.

Drei Personen, die direkten Kontakt mit dem Mann im Fitnessstudio hatten, wurden ebenfalls infiziert und gaben das Virus an Verwandte weiter. Nach Angaben der Polizei musste jedoch glücklicherweise keine der insgesamt 22 Personen, die durch das Verhalten des Mannes infiziert wurden, ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion