Die Rückkehr der Zuschauer in die Stadien wird nicht vor Anfang 2021 möglich sein.

142

Die Rückkehr der Zuschauer in die Stadien wird nicht vor Beginn des Jahres 2021 stattfinden und muss sich an ein Maß halten, das an die Kapazität der Umzäunungen oder Hallen gebunden ist, kündigt der Elysée an.

Die Rückkehr der Öffentlichkeit “ist aufgrund der Entwicklung der Covid-19-Epidemie im Dezember nicht vorstellbar”, sagte Emmanuel Macron während einer Videokonferenz mit mehreren Ministern und Akteuren aus der Welt des Profi- und Amateursports.

Darüber hinaus hofft Emmanuel Macron, dass die sportlichen Aktivitäten für junge Menschen in Vereinen im Dezember wieder aufgenommen werden können, so der Elysée. Aber diese Wiederaufnahme, die von der Entwicklung der Epidemie abhängt, wird mit der Umsetzung verstärkter Protokolle, insbesondere für den Hallensport, verbunden sein.

Schliesslich kündigt Emmanuel Macron für das Jahr 2021 die Einführung eines “Sportpasses” an, der junge Menschen bei der Teilnahme an sportlichen Aktivitäten unterstützen soll. Diese Hilfe soll zur Finanzierung der Clubmitgliedschaft oder zur Anschaffung von Ausrüstung dienen, aber die Kriterien sind noch nicht festgelegt worden. Die Gesamtkosten werden auf 100 Millionen Euro geschätzt.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion