Gastronomie: Das größte Käsebuffet der Welt befindet sich in Narbonne

160

Frankreich ist das Land des Käses: In Narbonne (Aude) zeichnet sich ein Restaurant durch sein Käsebuffet aus, das als das größte der Welt präsentiert wird.

Jeden Morgen, natürlich vor dem Lockdown, war es die gleiche Parade von Formen und Farben im Restaurant Les Grands Buffets in Narbonne (Aude). Fast 3 Stunden lang bauten sie aus einem Ballett von Sahnebrettern das größte Käsebuffet der Welt auf. 500 Kilo wurden täglich ausgelegt und mit Sorgfalt geschnitten. Aus allen Regionen Frankreichs und aus dem Ausland werden 124 Sorten präsentiert: Mehr oder weniger gereifter Kuh-, Ziegen- oder Schafskäse. Trockener oder cremiger Käse, jung oder gealtert: Alle hatten ihren Platz auf dem Riesenbuffet.

Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

“Das ist Frankreich, das Land des Käses”
Für 42 Euro von der Vorspeise bis zum Dessert kann man soviel Käse essen, wie das Herz begehrt. Dank seiner Vielfalt wurde das Buffet soeben in das Buch der Rekorde eingetragen: Vier Jahre Arbeit, um den Titel zu gewinnen. “Es war undenkbar, ein Restaurant in Shanghai, Dubai oder Las Vegas diesen Titel für sich beanspruchen zu lassen”, sagt Louis Privat, der Direktor der Grands Buffets de Narbonne. “Schließlich ist Frankreich, das Land des Käses”. Im Jahr 2019 wurden 35 Tonnen Käse mit Marmelade, Honig, Wein oder Champagner in diesem Restaurant von zufriedenen Gästen verspeist.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Tipp der Redaktion