Coronavirus: Wie lässt sich die Epidemie stoppen?

303

Welche Strategie sollte gewählt werden, um mit der Ausbreitung des Coronavirus umzugehen? Nach den unwirksamen Erfahrungen mit den massiven Tests verlässt sich die Regierung nun hauptsächlich auf Ausgangssperren.

Mit 52.000 neuen Fällen am Sonntag, dem 25. Oktober, steht Frankreich mitten in einer zweiten beunruhigenden Welle von Covid-19. 46 Millionen Menschen sind nun von der Ausgangssperre betroffen, der letzten Maßnahme vor dem gefürchteten Lockdown. Eine “kleine Maßnahme”, so die Epidemiologin Catherine Hill, da das Virus “bei asymptomatischen Trägern praktisch genauso viel zirkuliert wie bei symptomatischen”. Zu Beginn des Sommers hatte sich die Regierung für massive Tests entschieden: “mehr als eine Million pro Woche”, kündigte Jean Castex am 11. September an. Aber die Screeningzentren schafften die Aufgabe nicht, mit endlosen Warteschlangen und langen Verzögerungen bei den Ergebnissen.

Ausgangssperre muss sich bewähren
Die Ausgangssperre bleibt vorerst die bevorzugte Vorgehensweise. Bevor sie im französischen Mutterland angewendet wurde, hatte Frankreich eine nächtliche Ausgangssperre in Französisch-Guayana getestet. man stellte erleichtert fest, daß die Maßnahme offensichtlich Wirkung zeigt und “die Sättigung der Krankenhäuser verhindert hat”, so Hugo Puffeney, Journalist bei France Télévisions, am 19/20-Set. Trotzdem ist ein neuer Lockdown nicht undenkbar und könnte verschiedene Formen annehmen: lokale Lockdowns nach Stadt, Departement, Region, vollständiger Lockdown am Wochenende zusätzlich zur Ausgangssperre oder Ausgehverbot für die am stärksten gefährdeten Menschen. Vorerst aber wartet die Regierung auf die Ergebnisse der derzeitigen Ausgangssperre. Diese sollten möglicherweise bereits innerhalb der kommenden Woche in der Zahl der Neuansteckungen sichtbar sein.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion