Altersheime: Gesundheitspass obligatorisch für Verwandtenbesuche

184

Seit Montag, dem 9. August, müsse die Familien einen Gesundheitspass vorlegen, um Verwandte im Heim besuchen zu können.

Dies sind neue Regeln für die Besucher. Wer einen Verwandten in einem Pflegeheim besuchen will, muss jetzt einen Gesundheitspass vorlegen. Diese Maßnahme ist seit Montag, dem 9. August, in Kraft und gilt auch für die Beschäftigten des Heimes. Es müssen noch einige Anpassungen vorgenommen werden: In einigen Fällen handelt es sich nicht um den richtigen QR-Code oder das Foto ist unscharf.

Personen, die ihren Gesundheitspass nicht vorweisen können, haben keinen Zutritt zu einem Altersheim. Einige Verbände befürchten, dass die Einführung dieser Maßnahme die soziale Verbindung zwischen den Heim-Bewohnern und der Außenwelt reduzieren könnte. Um die Besuche nicht zu sehr einzuschränken, bieten einige Einrichtungen Antigentests an.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion