Coronavirus: Ein Cluster von 21 Personen nach einer Techno-Party in Bordeaux identifiziert

131

21 Personen wurden nach einer Techo-Party im Hangar FL in Bordeaux positiv auf Covid-19 getestet, wie die regionale Gesundheitsbehörde mitteilte. Es waren mehrere hundert Personen anwesend, so dass die Zahl der positiven Fälle in den kommenden Tagen noch steigen könnte.

Nach einer Techno-Party, die am 9. Juli im Hangar FL rive droite in Bordeaux stattfand, wurde ein Ansteckungs-Cluster festgestellt. Am Donnerstag wurden bereits vier Personen positiv auf Covid-19 getestet, wie die regionale Gesundheitsbehörde (ARS) mitteilte. Bis zu diesem Samstag stieg nach Angaben der ARS die Zahl der positiv getesteten Personen auf 21.

Der Betrieb war verpflichtet, für diese Veranstaltung den “Gesundheitspass” der Teilnehmer zu kontrollieren. In den sozialen Netzwerken beschwerten sich allerdings einige Personen über eine fehlende Verifizierung. An diesem Abend waren mehrere hundert Personen anwesend, so dass sich die Zahl der positiven Fälle in den kommenden Tagen noch steigern könnte.

Das Bürgermeisteramt von Bordeaux erinnert daran, wie wichtig es ist, die Barrieregesten aufrechtzuerhalten und betont, dass niemand in dieser Zeit nachlässig werden dürfe.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion