Coronavirus: Ein Lockdown würde zu einem “Zusammenbruch der französischen Wirtschaft” führen, warnen Arbeitgeber

334
SONY DSC

Das Mouvement des Entreprises de France (Medef) betont, dass die Unternehmen bereits “hoch verschuldet” seien.

“Wenn wir uns wie im März völlig abriegeln, steuern wir auf einen Zusammenbruch der französischen Wirtschaft hin, wir werden uns vielleicht nicht erholen”, warnte am Montag der Präsident des Medef, Geoffroy Roux de Bézieux, der glaubt, dass es 2020 nicht nur eine “10%ige Rezession” sein wird.

Vom Radio RMC befragt, erklärte er, dass es der Wirtschaft im März zu Beginn des ersten Lockdowns gut ging, so dass “die Unternehmen dem Schock widerstanden”. “Aber jetzt sind die Unternehmen geschwächt”, fügte er hinzu. Er schränkte seine Ausführungen jedoch ein, indem er sagte, dass “die Märkte eine unglaubliche Fähigkeit zur Erholung haben, aber wir werden uns auf etwas sehr, sehr Hartes einlassen”.

Finden eines “Gleichgewichts zwischen Wirtschaft und Gesundheit”.
Nach der Einführung einer Ausgangssperre, die zwei Drittel der Franzosen betrifft, häufen sich die Anfragen von Ärzten und gewählten Vertretern, um die Maßnahmen mehr oder weniger strikt neu zu definieren. Für Geoffroy Roux de Bézieux ist die Vorstellung, dass sich die Situation verschlechtern wird, in den Köpfen der Haushalte, die ihren Konsum bereits reduziert haben, sehr präsent.

Er stellt auch die Tatsache fest, dass die Unternehmen bereits hoch verschuldet seien: “Wenn wir einen allgemeinen Lockdown ausrufen, werden die Unternehmer von kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht wieder auf auf staatlich garantierte Darlehen zurückgreifen”, die zur Unterstützung des Cashflows von Unternehmen in Schwierigkeiten eingerichtet wurden. “Es liegen einige sehr schwierige Monate vor uns, aber wir müssen durchhalten, indem wir ein Gleichgewicht zwischen Wirtschaft und Gesundheit finden”, schloss der Medef-Vorsitzende, überzeugt davon, dass dieses Gleichgewicht es uns ermöglichen muss, weiter zu arbeiten.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion