Covid-19: Kommt bald ein neuer Impfstoff gegen alle Varianten?

237
Kommt bald ein neuer Superimpfstoff, der gegen alle denkbaren Mutation und sogar künftige Coronaviren wirksam ist?

Nach klinischen Versuchen an Affen erklären Wissenschaftler einer amerikanischen Universität, dass sie ein Verfahren gefunden haben, das vor allen Coronaviren schützt, auch vor aggressiven Varianten.

Forscher der Duke University in den Vereinigten Staaten haben Arbeiten durchgeführt, die eine Schlüsselfrage im weltweiten Kampf gegen Covid 19 beantworten könnten: Sind Impfstoffe auch gegen die neuen Varianten wirksam? Wie die in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichte präklinische Studie zeigt, ist es diesen Wissenschaftlern gelungen, einen Impfstoff herzustellen, der erfolgreich an Mäusen und Affen getestet wurde und der zu 100% gegen die Mutationen des Coronavirus wirksam ist.

Dieses “Pan-Coronavirus” genannte Mittel, das vom Duke Human Vaccine Institute entwickelt wurde, ist nach Aussage der Wissenschaftler sehr wirksam gegen “Covid-19, seine Varianten und andere Coronaviren […] und damit auch gegen die nächsten Epidemien”. Die Stärke dieses Superimpfstoffs liegt in der Fähigkeit, neutralisierende Antikörper über ein Nanopartikel auszulösen, wie in der Pressemitteilung der Universität erklärt wird.

Die Forscher der Duke University behaupten, dass dieser Nanopartikel (etwa 25 Nanometer groß, also 25 Milliardstel Meter) eine Infektion mit Covid-19 zu 100% blockieren kann. Yves Gaudin, Virologe am Institut für Integrative Biologie der Zelle in Paris-Saclay und Forschungsdirektor am CNRS, erklärt in der Tageszeitung Le Parisien, wie es funktioniert. “Die amerikanischen Forscher verwenden eine originelle und interessante Strategie. Die Technologie ist ganz einfach: Sie injizieren einen Nanopartikel in den Körper, der Antikörper produziert, die sich an das Spike-Protein heften. Es ist dieses Protein, das es dem Virus ermöglicht, sich an die Zellen in der Lunge zu heften”. Das Virus kann eine so geimpfte Person nicht mehr infizieren.

Während französische Epidemiologen vom Potenzial dieser neuen Behandlung begeistert sind, sind zuvor umfangreichere Untersuchungen erforderlich. Zunächst werden klinische Studien benötigt. Wenn diese sich als schlüssig erweisen, dann muss der Herstellungsprozess noch industrialisiert werden, was, wie wir wissen, nicht ganz einfach ist.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion