Covid-19-Pandemie: Kein Ende der Krise vor Sommer 2022 sagt der Epidemiologe Didier Pittet

145
Der Epidemiologe Didier Pittet (Erfinder des Desinfektionsgels) rechnet damit, dass die Epidemie bis Sommer 2022 andauern könnte.

Befragt auf France Inter schätzt der Epidemiologe Didier Pittet, dass Frankreich ab Sommer 2022 von Covid-19 frei sein würde. Er ist jedoch optimistisch und hofft, dass die Franzosen wahrscheinlich schon lange vorher zu ihren Freizeitaktivitäten zurückkehren werden können.

Das Jahr 2021 wird voraussichtlich sehr ähnlich verlaufen wie das Jahr 2020. Am Donnerstag, dem 18. Februar, beschrieb der Epidemiologe Didier Pittet die langfristige Gesundheitskrise in Frankreich. Er glaubt, dass die Covid-19-Epidemie nicht vor dem Sommer 2022 in den Griff zu bekommen sei: “Im Sommer 2022 können wir wirklich Bilanz ziehen, ab dann wird alles viel einfacher sein”, sagte der Professor, der auch Erfinder des hydroalkoholischen Gels ist, auf France Inter.

Aber der Epidemiologe beruhigt uns, dass wir bis dahin zu vielen “angenehmen sozialen Aktivitäten” zurückkehren können. “Wir werden vorher noch einmal ins Theater gehen”, versichert der Professor.

Eine “erhöhte Wachsamkeit”
Der Wissenschaftler blickt auf die nächsten zwei schwierigen Monate: “Wir sind noch im Winter und wir wissen, dass Atemwegsviren diese Zeit lieben”, sagt Didier Pittet. Gleichzeitig wird die Impfkampagne fortgesetzt, und er glaubt, dass Frankreich “zu Beginn des Sommers” im Jahr 2021 eine erste Bilanz ziehen kann. “Aber wir werden uns dann auf den Herbst zubewegen und es wird sicherlich andere Varianten geben, vielleicht werden andere Impfstoffe benötigt, wir müssen dann in der Lage sein, durch einen Herbst zu kommen, der noch kein normaler Herbst sein wird”, sagte er.

Dennoch zeigte sich der Wissenschaftler insgesamt optimistisch, was die gesundheitliche Situation in Frankreich betrifft: “Wir befinden uns in einem stabilen Gleichstand auf relativ hohem Niveau mit einer Anzahl von Übertragungen, die weiterhin stattfinden, aber es ist letztlich relativ stabil”, schätzte der Epidemiologe die Situation ein. “Wir befinden uns in einer Art erhöhter Wachsamkeit, um keine Rückkehr der Epidemie mit höheren Krankheitsraten zu erleben.”


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here