Covid-19: Psychologischer Beistand für Kinder von 3 bis 17 Jahren

133

Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren, können bei Bedarf von zehn kostenlosen Sitzungen mit einem Psychologen profitieren.

Emmanuel Macron kündigte am Rande einer Reise am Mittwoch, 14. April, an, dass Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren von kostenlosen Sitzungen mit einem Psychologen profitieren können. “Wir werden mehrere Monate mit sehr großen Schwierigkeiten in Bezug auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen auf uns zukommen sehen”, sagte der Präsident der Republik. Wie erkennt man dieses Problem, wenn man ein Elternteil ist? Wenn sich Ihr Kind isoliert, weniger isst, nicht mehr spricht oder im Gegenteil, wenn es unruhig oder wütend ist, gibt es vielleicht ein Problem. 40% der Eltern berichten inzwischen über leichte oder schwere Störungen bei ihren Kindern.

Überlastete kinderpsychiatrische Dienste
Es wurde auch ein starker Anstieg der Einweisungen in pädiatrische Notaufnahmen festgestellt. Um dies zu bewältigen, besteht das Psychologie-Paket aus 10 vorausbezahlten Sitzungen auf ärztliche Verordnung für Minderjährige von 3 bis 17 Jahren. Dieser sechsmonatige Versuch ist eine Ergänzung zu dem bereits bestehenden Angebot für Studenten, die Psychologen kostenlos konsultieren können. 

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion