Covid-19: Werden die neuen Maßnahmen ausreichen?

155

Sind die von Emmanuel Macron am Montag, 12. Juli, angekündigten Maßnahmen ausreichend? Wird es möglich sein, damit die vierte Welle zu vermeiden? Einige Fachleute sind der Meinung, dass mehr getan werden muss.

Wird die Covid-19-Epidemie zu Beginn des Sommers die Ferien der Franzosen einschränken? Bereits jetzt überschreitet die Inzidenzrate in 12 Departements die Alarmschwelle, die auf 50 Fälle pro 100 000 Einwohner festgelegt ist. Nach einem deutlichen Rückgang steigt die Aktivität der Notärzte bei Verdacht auf Coronavirus in einigen Regionen wieder deutlich an.

In Richtung eines Anstiegs der Kurve der Neuansteckungen?
Etwa fünfzig positive Fälle von Covid-19 im Nordwesten von Korsika, ein Screening-Zentrum, das in Lacanau (Gironde) nach der Entdeckung mehrerer positiv-getesteten Personen eilig eröffnet wurde. Für manche Skeptiker geht Emmanuel Macron nicht weit genug. Die Impfpflicht sollte auf alle Erwachsenen ausgeweitet werden, meinen sie. Wenn im Moment auch die Zahl der Neuaufnahmen ins Krankenhaus stagniert, so befürchten viele Ärzte, könnte sie in zwei Wochen nach oben gehen.

 


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion