Covid-19: Zahlen im grünen Bereich in Frankreich

199

Außer in einigen Gebieten scheint die Epidemie in Frankreich derzeit unter Kontrolle zu sein. Der Arzt und Journalist Damien Mascret sprach auf dem Sender France 3 über die gesundheitliche Situation.

Die Covid-19-Epidemie scheint in Frankreich unter Kontrolle zu sein. “Die Zahlen sind sehr gut, wir können sehen, dass die Zahl der Fälle zurückgeht. Letzte Woche ist die Zahl der Fälle sogar um 26% zurückgegangen. Wir sind noch nicht unter die 5.000er-Marke gefallen, die wir gerne erreichen würden, aber wir können sehen, dass der Rückgang spektakulär ist und sich fortsetzen wird, das ist beruhigend”, sagte Damien Mescret gestern Abend auf France 3.

Langsamerer Rückgang bei Intensivpatienten
“Der Rückgang ist etwas weniger eindeutig, wenn man sich ansieht, was in der Intensivpflege passiert. Der Rückgang beträgt nur 4% innerhalb einer Woche, aber das ist normal, denn Menschen, die auf die Intensivstation kommen, bleiben leider eine Weile dort, so dass der Rückgang langsamer verläuft”, so der Journalist. Wenn alle weiterhin die Barrieremaßnahmen beachten und mehr Menschen geimpft werden, sollte ein erneuter Anstieg der Epidemie vermieden werden können.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion