‘Die Verlierer werden die Briten sein’: Frankreich warnt Großbritannien vor Brexit ohne Deal

191

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire sagte am Montag, dass im Falle eines “no deal” in den Handelsgesprächen zwischen London und Brüssel “die Verlierer die Briten sein werden. Wir verlieren nicht viel”.

Le Maire sagte, dass Frankreich nach Schätzungen der Regierung im Jahr 2021 nur 0,1 Prozent des BIP durch den Brexit einbüßen werde und die französischen Exporte nach Großbritannien im Vergleich zu dem globalen Handelsvolumen recht bescheiden sei.

Er kritisierte das Konzept des Brexit und entlehnte einen Satz aus dem letzten Roman des britischen Spionageautoren John Le Carré, dessen Tod am Sonntag bekannt gegeben wurde.

“Brexit, um einen sehr einfachen Satz von John Le Carré zu zitieren – dem ich bei dieser Gelegenheit meine Hochachtung zolle – ist ‘Wahnsinn'”, sagte Le Maire im Radio France Info.

“Ich bedauere, dass meine britischen Freunde den Preis dafür zahlen müssen, denn sie zahlen den Preis für Populismus, sie zahlen den Preis für Lügen”, sagte Finanzminister Bruno Le Maire.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!