Globale Erwärmung: Wie lassen sich die Auswirkungen in den Städten begrenzen?

167

Der Sommer 2021 war geprägt von Hitzewellen in Kalifornien, Griechenland, der Türkei und Algerien. Und der Juli war der heißeste Monat, der jemals auf der Erde aufgezeichnet wurde. Städte, die gezwungen sind, Lösungen zur Bekämpfung der globalen Erwärmung zu finden, müssen innovativ sein und neue Ansätze testen. Die Stadt Paris und ihre Vororte sind seit mehreren Jahren zu einem Versuchslabor geworden. Denn Météo France prognostiziert für die französische Hauptstadt bis zum Ende des Jahrhunderts zehn bis sechzig zusätzliche Hitzetage.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion