Lockerungen: Die Franzosen warten auf Ende der Reisebeschränkung

245
Ab Anfang Mai sollen die Reisebegrenzungen in Frankreich wieder fallen.

Premierminister Jean Castex könnte in seiner Pressekonferenz am Donnerstag, 22. April, Einzelheiten der Lockerungen des Lockdowns bekannt geben. Das Ende des 10-km-Limits ab dem 3. Mai ist bereits bestätigt, was vielen Franzosen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Viele Franzosen freuen sich auf den 3. Mai. An diesem Tag soll die 10-km-Reisebeschränkung enden. “Ab 3. Mai möchte ich  wieder wie früher leben können…”, kommentiert ein Passant, den ein Team von France Télévisions am Donnerstag, 22. April, befragt.

In den Urlaub fahren
Andere sind eher resigniert und wagen es kaum zu glauben. “Wir waren ja schon dreimal im Lockdown. Nun, jetzt sehen wir das mit einer gewissen Müdigkeit und einem gewissen Realismus”, meint ein Mann, den France Télévisions am Morgen in Straßburg (Bas-Rhin) gefragt hat. Auch Reiseträume kommen wieder auf. Ein anderer Mann äußert den Wunsch, “wieder überall hinzufahren, Urlaub zu machen und alles”, ein anderer freute sich darauf, in den Vogesen “wandern zu gehen”. Und Straßburg ist bereit, wieder Besucher in die Stadt zu lassen.

Listen to this article
Listen to
this article
Text to speech by Listencat
Text to speech
by Listencat

Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion