Valérie Pécresse fordert eine Wiedereröffnung der Geschäfte für den “Black Friday”.

154

Aktuelle Kurzmeldung:

Valérie Pécresse, Präsidentin der Region Ile-de-France, schloss sich am Montag den Forderungen nach der Wiedereröffnung der kleinen Geschäfte am Freitag, den 27. November, dem “Schwarzen Freitag”, an, um zu verhindern, dass ihnen eine neue “Ungerechtigkeit” zugefügt wird.

Während die Kritik an der Entscheidung der Regierung zur Schließung kleiner Unternehmen immer größer wird, forderte Valérie Pécresse bei BFMTV und RMC um eine Wiedereröffnung “ab dem 27. November”, dem Tag des Schwarzen Freitags, der “eine weltweite Werbeaktion im Internet zu reduzierten Preisen” ist, erklärte sie. “Wenn wir am 27. November nicht wieder öffnen, wird es eine riesige Konkurrenz durch Online-Unternehmen geben, eine zusätzliche Ungerechtigkeit für diese kleinen Unternehmen”, sagte sie.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!