“Wir erlangen die Kontrolle über die Epidemie zurück”

246

Aktuelle Kurzmeldung:

Die Covid-19-Epidemie scheint rückläufig zu sein, und die Kurven für neue Krankenhauseinweisungen stabilisieren sich in Frankreich, kündigte Gesundheitsminister Olivier Véran in einem Interview mit der regionalen Zeitungsgruppe Ebra an. “An zehn aufeinander folgenden Tagen ist die Zahl der neuen Covid-19-Diagnosen zurückgegangen, die Rate positiver Testergebnisse und die Inzidenzrate ist gesunken. Alles deutet also darauf hin, dass wir den Höhepunkt der Epidemie überschritten haben”.

“Wir gewinnen die Kontrolle über die Epidemie zurück”, fasste er zusammen. “Aber wir haben das Virus noch nicht besiegt (…) Es ist eindeutig zu früh, um den Sieg für sich zu beanspruchen und in unseren Bemühungen nachzulassen”, warnte Olivier Véran und betonte, dass “das Niveau der Diagnose mit 20.000 bis 30.000 (Fällen) pro Tag nach wie vor hoch ist”. Weit entfernt vom Ziel von 5.000 Fällen pro Tag, das von Emmanuel Macron gesetzt worden war.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!





Ein exklusives Angebot für unsere Leser.
Weil du es uns wert bist!

Tipp der Redaktion