7 von 10 Franzosen sind bereit, die Ausgangssperre an Silvester einzuhalten

257

Laut einer Umfrage sagen sieben von zehn Franzosen, dass sie bereit sind, die Ausgangssperre am 31. Dezember einzuhalten.

Etwa sieben von zehn Franzosen oder 69% der Bevölkerung erklären sich bereit, die Ausgangssperre für Silvester am 31. Dezember einzuhalten. Dies geht aus einer am Freitag, dem 11. Dezember veröffentlichten Umfrage des Ifop-Fiducial für CNEWS und Sud Radio hervor. Allerdings sagten nur 37%, sie würden es “mit Sicherheit” respektieren, während die restlichen 32% sagten, sie würden es “wahrscheinlich” respektieren.

Von den 31% der Franzosen, die sagten, sie würden die Regeln brechen, sagten 15%, sie seien “sicher”, dass sie sie nicht respektieren würden, und 16% sagten, sie würden dies “wahrscheinlich” tun.

Die unter 35-Jährige akzeptieren diese Gesundheitsmaßnahmen eher nicht
Laut der Umfrage geben bei den 18 bis 24-Jährigen nur etwas mehr als die Hälfte, 53%, an, dass sie die Gesundheitsmaßnahmen für Silvester akzeptieren. Umgekehrt akzeptieren 76% der über 65-Jährigen die Ausgangssperre zum 31. Dezember.


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Frankreich?
Abonniere doch unseren Newsletter!